Archives for category: ***NEU***

Drei Pause Stephansplatz Foto 1
(Foto © Martin Stachl)

***

Drei Pause am Stephansplatz

Bei diesem Event wurden auf dem Stephansplatz 600 Liegestühle aufgestellt. Die Passanten konnten es sich darin bequem machen und entspannt mehrere unterhaltsame Alltagsszenen genießen, die sich vor der ersten Reihe abspielten – vom überforderten Vater mit drei Söhnen bis hin zum Paketboten auf der Suche nach der richtigen Zustelladresse.
Am Ende der Veranstaltung konnten die Zuschauer sich ihren Gratis-Liegestuhl mit nachhause nehmen.

Als Assistentin von Manuela Stachl/moods and more war Barbara Roth an den konzeptionellen Arbeiten, der Probenkoordination und der organisatorischen Abwicklung am Veranstaltungstag tätig.

Auftraggeber: Eventplan,  moods and more
Kunde: Hutchison Drei Austria GmbH
Drei Pause Stephansplatz Foto 2

(Foto: © Martin Stachl)

Live Performance

Live Performance am Stand von AUSTRIAPRO

Im Rahmen des eDAYs, der größten Veranstaltung der Wirtschaftskammer Österreich, fand eine Live Cartoon Performance statt.

Das Motto des heurigen eDAYs lautete “Mehr Spielraum für Unternehmen” und beschäftigte sich unter anderem mit dem Megatrend “Gamification”.

AUSTRIAPRO nahm dieses Motto zum Anlass, um mit einer Live Performance auf spielerische Weise auf das eigene Leistungsportfolio aufmerksam zu machen. Barbara Roth zeichnete über den Tag verteilt vor den Augen der BesucherInnen ebenso treffende wie außergewöhnliche Business Cartoons. Ergänzend wurden einige ausgewählte Themen des eDAYs humorvoll auf den Punkt gebracht.

Im Vorfeld der Veranstaltung fanden in engem Austausch mit dem Geschäftsführer von AUSTRIAPRO, Christian Boser, Brainstorming und Konzepterstellung als Basis für die Live Performance statt.

Auftraggeber: AUSTRIAPRO

jcsc-YESbox

***

Japanische Webseite für jcsc.at

jcsc (Japanese Customer Service Center) unterstützt JapanerInnen in medizinischen Notfällen. Die Abkürzung YES steht für “Your Emergency Service”. Dieses Service umfasst die Gesamtbetreuung von JapanerInnen in medizinischen Notfällen – von der persönlichen Präsenz zu jeder Tages- und Nachtzeit über das Dolmetschen in Krankenhäusern und Arztpraxen bis hin zur Abwicklung der gesamten Bürokratie mit den japanischen Versicherungen.

Die Leiterin von jcsc, Eliska Hronik, hat sieben Jahre in Japan gelebt, spricht perfekt Japanisch und hat sich auf medizinisches Japanisch spezialisiert. Ob Touristen oder in Wien lebende JapanerInnen, Eliska Hronik kümmert sich ebenso herzlich wie kompetent und mit einzigartigem Engagement um ihre KundInnen.

Auftraggeberin: Eliska Hronik, www.jcsc.at

gross medientrainings

Erstellung von Business Cartoons für gross:media

Aufgabenstellung: Mit Business Cartoons auf humorvolle Weise darstellen, wie gross:media seine KundInnen dabei unterstützt, die Scheu vor öffentlichem Auftreten abzulegen und souverän einen starken Auftritt hinzulegen.

Auftraggeber: gross:media

***
Mehr Cartoons von Barbara Roth finden Sie auf www.cartoonsbyroth.com

change-management-cartoon-1

Change Management Cartoon für EUCUSA

Dieser Change Management Cartoon entstand im Rahmen eines Pilotprojekts für EUCUSA. Das österreichische Unternehmen ist auf die Durchführung von hochkarätigen strategischen Mitabeiter- und Kundenbefragungen spezialisiert und begleitet in Folge auch die Verbesserungsprozesse.

Feedback pointiert dargestellen

Beim gemeinsamen Brainstorming entstand die Idee, die Cartoons nicht in einer Business Welt spielen zu lassen, sondern sie in eine Kinderwelt zu verlagern. Die dargesetellte Situation wurde dadurch auf eine abstrakte Ebene gehoben. Interessanterweise war zu beobachten, dass die Aussagekraft dadurch eher zunahm.

Das dargestellte Gefühl der Bedrohung durch einen laufenden Change Prozess wird verständlich – und gleichzeitig ist klar, dass die Veränderung unvermeidlich ist.

Aufgabenstellung: Erstellung Change Management Cartoon
Team: Barbara Roth /Mario Filoxenidis, COO EUCUSA
Auftraggeber/Kunde: EUCUSA

***
Mehr Cartoons von Barbara Roth finden Sie auf: www.cartoonsbyroth.com

Entwicklung eines neuen Slogans für Constantia Flexibles

Für das österreichische Verpackungsunternehmen führte Barbara Roth, mangokite eine Slogan Entwicklung durch.

Der alte Slogan “Big enough to dare, small enough to care” passte nicht mehr zum aktuellen Geschäftsmodell. Hintergrund war: Das Unternehmen war in der letzten Zeit international stark gewachsen. Entsprechend hatte sich eine Kluft zwischen kommunizierter und tatsächlicher Positionierung aufgetan. Durch einen neuen Slogan sollte diese geschlossen werden.

Die Slogan Entwicklung begann mit einer Analyse der wichtigsten internationalen Mitbewerber und ihrer sprachlichen Positionierung. Auf dieser Basis wurden drei Brainstorming-Runden durchgeführt.

Aus einer Gesamtliste mit ca. 250 Slogan Ideen wurde eine Shortlist mit ca. 40 herausgearbeitet. Aus dieser wiederum wurden 7 Favoriten ausgewählt. Die Auswahl erfolgte nach einer intensiven Internetrecherche und einem strategischen Check.

Die neue Slogan “We do your best” entstand aus der kreativen Weiterentwicklung der Redewendung “We do our best” (Wir tun unser Bestes). Der Rhythmus des Slogans ist schnell. Seine Kürze ebenso wie seine Aussage unterstreichen Unternehmenswerte wie Promptheit, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und höchste Qualität.

An der Slogan Entwicklung waren außer Barbara Roth drei international tätige Kommunikations-Profis beteiligt, darunter zwei native speaker (Großbritannien, USA) sowie eine Design-Expertin mit langjähriger USA-Erfahrung.

Aufgabenstellung: Slogan Entwicklung (Englisch)
Kreativ-Team: Barbara Roth, Tim Rose, Alexander Ramsonius, Tina Feiertag
Auftraggeber:  Constantia Flexibles